Hauskauf Finanzierung

Hauskauf Finanzierung: runter mit der rosa Brille!

„Oh, wie ist das schön!“ Das eigene Haus, womöglich mit einem netten Stückchen Garten und weit und breit keine nörgelnden Vermieter und nervige Nachbarn. Wenn sich der Gedanke an das eigene Haus erst einmal im Kopf festgesetzt hat, kann es schnell passieren, dass vor allem bei der Hauskauf Finanzierung vieles durch eine (dunkel-)rosa Brille betrachtet wird. Denn kaum jemand kann und wird sich ein eigenes Zuhause ohne einen Immobilien Kredit leisten können und wollen. Doch bei der Hauskauf Finanzierung gibt es einiges zu beachten, damit der eigentlich schöne Traum vom Eigenheim sich nicht zu einem Albtraum entwickelt.

Die Zahlen bei der Hauskauf Finanzierung nüchtern und ehrlich betrachten

Eines vorweg: Wer sich für einen Kredit zur Hauskauf Finanzierung interessiert, sollte sich im Klaren darüber sein, dass zuerst eine feste und sichere Arbeitsstelle mit einem Einkommen vorhanden sein sollte, welche zum Kauf eines Hauses bzw. zum Abbezahlen des Kredites ausreicht. Wer an dieser Stelle schon drei- bis viermal rechnen muss, ob das Einkommen dann noch für die Kosten des täglichen Bedarfs ausreicht, der sollte die Finger von einer Hauskauf Finanzierung lassen. Denn ein solcher Kredit ist keine Kleinigkeit und kann unter Umständen die finanzielle Existenz des Kreditnehmers überfordern. Im Vorfeld sollte demnach geschaut werden:

• Habe ich und/oder mein Partner eine feste Arbeitsstelle mit einem geregelten Einkommen?
• Reich mein/unser Einkommen aus, auch mit monatlicher Kreditrate unsere laufenden Kosten weiterhin problemlos zu decken?
• Verfüge ich/Verfügen wir über Eigenkapital (in der Regel 30 % vom Kaufpreis)?
• Wenn ich/wir über keine Eigenkapital verfügen, können wir trotzdem die höheren Raten der Hauskauf Finanzierung tragen?
• Ist genügend Kapital vorhanden, auch eventuell spätere anfallende Kosten wie eine aufwendige Reparatur oder Neuanschaffung (z. B. Heizungsanlage) problemlos zu finanzieren?
• Auch die private bzw. die familiäre Situation sollten in die Entscheidung mit einfließen. Ist die Partnerschaft/Ehe stabil, gibt es schon Kinder oder ist in naher Zukunft die Geburt eines Kindes geplant?

Dies ist sicherlich nur eine kleine Auswahl an Punkten, die beachtet werden sollten, bevor es an die Hauskauf Finanzierung geht. Dazu kommen nun aber weitere Überlegungen, welche nicht außer Acht gelassen werden sollten.

Kurze Laufzeiten bieten nicht nur Vorteile

Es sollte zudem ein Blick auf die Laufzeiten des Immobilien Kredits geworfen werde, wenn über eine Hauskauf Finanzierung nachgedacht wird. Zwar bringen hier kürzere Laufzeiten einen günstigeren Kreditzins. Längere Laufzeiten haben dagegen den Vorteil, dass die monatliche Belastung niedriger ausfällt. Informieren sollte sich der künftige Hauseigentümer sorgfältig, bevor eine Entscheidung getroffen wird. Mehr Informationen zu diesem Thema finden sich auch im Internet auf den Webseiten unabhängiger Kredit-Vergleiche.

Baufinanzierung Vergleich

Baufinanzierung Vergleich: Hier kann richtig gespart werden!

„Drei Dinge muss ein Mann in seinem Leben tun: Ein Haus bauen, einen Baum pflanzen und ein Kind zeugen.“ Bevor nun jemand aufschreit, sagen wir gleich, dass dies natürlich auch für Frauen gilt. Während das Baum pflanzen und ein Kind zeugen relativ kostengünstige Aktionen sind, welche in der Regel ohne einen Kredit durchgeführt werden können, ist der Bau eines Hauses eine entsprechende kostenträchtige Angelegenheit. Denn der Spruch aus dem Volksmund stammt noch aus einer Zeit, wo es kaum Bauvorschriften und Regelungen gab und vier Holzwände mit einem Dach obendrauf schon als Haus galten. In der heutigen Zeit funktioniert der Hausbau in der Regel über eine Baufinanzierung. Die Bank oder Sparkasse gewährt einen zweckgebundenen Baukredit, der im Abschluss als Hypothek auf das Haus umgelegt wird. Das Haus bleibt also im Eigentum des Geldinstitutes, bis der Baukredit bzw. das Hypothekendarlehen abgetragen ist.

Vor dem Hausbau immer einen Baufinanzierung Vergleich nutzen

Zuerst sollte bei einer Baufinanzierung einiges deutlich sein:

• der Kredit zum Bau eines Hauses ist immer ein zweckgebundener Kredit. Das heißt die Bank gewährt den Kredit tatsächlich nur für das Bauvorhaben und wird dafür auch Belege und Rechnungen verlangen.
• ohne ausreichende Sicherheiten wie Eigenkapital, ein sicherer Arbeitsplatz und ein ausreichendes Einkommen, wird das Geldinstitut i. d. R. keinen Baukredit vergeben.
• am Ende des Hausbaus wird der Kredit als Hypothek auf das Haus umgelegt. Somit dient das Haus der Bank dann als weitere Sicherheit.

Was jetzt für den künftigen Bauherrn noch viel wichtiger ist, ist die Tatsache, dass sich die von den Geldinstituten vergeben Baukredite tatsächlich gravierend unterscheiden können! Denn die Geldinstitute sind an die hauseigenen Regeln und Konditionen gebunden und haben von daher gegenüber dem Kreditnehmer immer nur einen bestimmten Spielraum. Daher ist es gerade bei einem Kredit zum Hausbau umso wichtiger im Vorfeld einen ausgiebigen Baufinanzierung Vergleich zu nutzen.

Der unabhängige Baufinanzierung Vergleich im Internet

Ob Verbraucherschutz, die Stiftung Warentest oder andere wichtige Institutionen, welche sich mit dem Thema Baukredit beschäftigen. Sie alle weisen die Kreditnehmer darauf hin, vor der Aufnahme eines Baukredites, einen Baufinanzierung Vergleich zu machen. Denn es handelt sich bei einem Baukredit um einen hohen und langfristigen Kredit. Schon ein einziger Prozentpunkt unterschied bei den Zinsen kann schnell einen fünfstelligen Betrag ausmachen, den der Kunde sparen kann. Hilfreich ist hierbei ein unabhängiger und seriöser Baufinanzierung Vergleich, welcher im Internet gefunden werden kann. Ein solcher Service ist für den Kunden kostenlos und hilft beim Sparen. Damit nach dem Baum pflanzen und dem Kind zeugen auch das dritte Projekt zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden kann.

Immobilien Kredit

Immobilien Kredit: der Traum vom Eigenheim

Der Traum vom eigenen Heim. Viele Deutsche träumen diesen Traum, doch lediglich ein Teil kann sich diesen Traum auch wirklich unproblematisch erfüllen. Der große Teil der Deutschen, welcher an einer eigenen Immobilie interessiert ist, muss rechnen: Kann ich mir meine Traumimmobilie leisten, muss ich mir einen Immobilien Kredit aufnehmen und kann ich diesen dann auch wirklich abbezahlen?

Viele Wege führen zum Immobilien Kredit

Oftmals werden dann unterschiedliche Wege eingeschlagen, um sich den Traum vom eigenen Haus zu erfüllen.

• Der erste Weg führt oftmals zur Hausbank. Hier wird dann mit dem Sachbearbeiter geklärt, ob ein Immobilien Kredit überhaupt denkbar ist. Einfließen in die Entscheidung der Bank werden vor allem Punkte wie Familienstand, Einkommen, Eigenkapital und die Schufa-Auskunft des Antragsstellers bzw. noch laufende Kredite. Was nicht mit einfließt in die Entscheidung der Bank sind die laufenden Lebenshaltungs-Kosten des Antragsstellers selbst. Auch mögliche weitere Kosten, wie zum Beispiel eventuelle notwendige Reparaturen die am Eigenheim dann anfallen, werden von einer Bank in der Regel nicht berücksichtigt. Wir möchten keineswegs behaupten, dass Banken und Sparkassen grundsätzlich schlecht beraten, doch beraten sie den Antragssteller immer im eigenen Interesse bzw. im Interesse des Geldinstitutes.

• Möglich ist manchmal ebenso ein Kredit über die Hausbank des Immobilien-Verkäufers/Maklers, wenn es sich dabei um ein Unternehmen und nicht um eine Privatperson handelt. Aber hier ist Vorsicht geboten: Der Verkäufer bzw. der Makler ist vor allem an einem Verkauf der Immobilie interessiert. Hier ist die Gefahr groß, dass der Käufer am Ende einen Vertrag unterzeichnet, der nur auf dem ersten Blick finanziell für ihn selbst tragbar ist.

• Der dritte Weg führt über einen Immobilien Kredit Vergleich im Internet. Wir sprechen nun nicht von den Werbe-E-Mails (Spam), welche den Kunden „einen Sofort-Kredit trotz Schufa“ anbieten, bei denen der Kreditnehmer am Ende nur bezahlt und niemals einen Kredit erhalten wird. Wir reden von seriösen Webseiten, welche den künftigen Hauseigentümer eine Vergleichsplattform anbietet. Eine Vergleichsplattform, die dabei hilft, dem Kunden für sein Vorhaben und seine persönlichen Umstände günstigsten und vorteilhaftesten Immobilien Kredit zu ermitteln. Neben einem Immobilien Kredit Vergleich findet der Nutzer dort auch weitreichende Informationen, Tipps und Hinweise dazu, was vor oder bei der Aufnahme eines Immobilien Kredits zu beachten ist.

Dein-Immobilienkredit.de: unabhängige und faire Vergleiche

Die Webseite von Dein-Immobilienkredit.de bietet dem User die Möglichkeit eines unabhängigen Vergleichs. Hier wird der künftige Hauseigentümer zusätzlich mit wichtigen Informationen rund um den Immobilien Kredit versorgt. Das Beste daran: Der gesamte Service ist und bleibt für den Nutzer absolut kostenfrei. Es werden keine Zahlungen für eine Vermittlung eines Kredites oder für den Vergleich des Immobilien Kredits selbst verlangt.